Der Lechenicher SchachServer

Der Lechenicher SchachServer



Kurze Einführung

Der Lechenicher SchachServer ist ein Fernschachserver, wo Sie gegen Spieler aus der ganzen Welt Schach spielen. Es ist kein Online-Schachsystem, bei dem beide Spieler gleichzeitig eingeloggt sein müssen. Außerdem loggt sich ein Spieler ein, wenn er die Zeit dazu hat. Er kann dann auf seiner Homepage sehen, welche Partien gerade laufen und wo er ziehen muss. Die Benachrichtigung per E-Mail über gegnerische Züge kann aktiviert werden. Auch Benachrichtigungen über andere Ereignisse wie Zeitmangel, neue Turnierteilnahmen usw. können aktiviert werden.

Geschichtliches

Der Lechenicher SchachServer (abgekürzt: LSS) wurde von Ortwin Paetzold programmiert. Der Name basiert auf dem Namen von Erftstadt-Lechenich, einer kleinen Stadt im Südwesten von Köln. Der Burgfried der Schloßruine in Lechenich sieht einem typischen Schachturm ähnlich, was die Verbindung Schach—Burg—Server—Lechenich auslöste. Der Burgfried ist auf oben auf den Seiten dargestellt.
Der Lechenicher SchachServer war ursprünglich ein Langfristprojekt, doch mit dem absehbaren Ende des Chessfriend.com Schachservers im März 2006 brauchte IECG eine neue Heimat für die Serverturniere, die auf CFC viele Freunde gewonnen hatten. Die Monate zwischen Dezember 2005 und dem Ende von CFC habe ich genutzt, um diesen Server zu programmieren. Beta-Tests starteten schon Mitte Januar 2006.
Schließlich wurde der Lechenicher SchachServer am 15. April 2006 um 12.00h zum Spielen freigegeben. Seitdem sind schon mehr als 425.000 Partien gestartet und mehr als 27.000.000 Millionen Züge durchgeführt worden.
Der Lechenicher SchachServer ist seit Herbst 2008 auch die Basis des BdF-Schachserver, dem offiziellen Fernschachserver des Deutschen Fernschachbundes e. V. (BdF).
Aufgrund der stark abnehmenden Anzahl von E-Mail-Turnieranfragen wurde es für die IECG immer schwieriger, einen guten Service aufrechtzuerhalten. Daher beschloss die Organisation, ihren Betrieb am 31. Dezember 2010 einzustellen, nachdem alle laufenden E-Mail-Turniere beendet waren. Die noch nicht abgeschlossenen Gruppen der IECG-Weltmeisterschaft und der IECG-Cups wurden auf dem Lechenicher SchachServer als reine Serverturniere unter der Leitung von LSS fortgesetzt.
Eine größere Änderung wurde über mehrere Jahre hinweg vorbereitet, verzögert durch sich ändernde Software-Umgebungen und Betriebssysteme sowie persönliche Angelegenheiten. Im Juli 2019 könnte schließlich die neue Version des BdF-Schachserver eingeführt werden, gefolgt von der neuen Version des Lechenicher SchachServer im Januar 2020.